Post Format

Von Vorfreude und Schmetterlingen im Bauch

Leave a Reply

Noch vier Wochen sind es bis zum Feel Festival. Noch vier lange Wochen, in denen ich mit wachsender Vorfreude dem Festival entgegenfieber.

Der Sommer startete mit vielen Unternehmungen und (für mich) außergewöhnlich wenigen Gammelwochenenden. Vielleicht sind es die alljährlichen Frühlingsgefühle, die mit den ersten langen Sonnentagen große Erwartungen wecken. Vielleicht ist es noch die Euphorie, die mit meinem Umzug und den vielen neuen Möglichkeiten, Großstadtfeeling und Nachtbussen einherging. Aber ich glaube die nächsten Wochen und Monate halten noch einiges bereit.

Wie schön, dass mit dem Feel Festival ein erstes großes Highlight quasi vor der Tür steht. Das Feel Festival bedeutet für mich Freiheit. Es ist eine eigene kleine Welt. Nur durch die Zeit begrenzt, nicht aber in seinen bunten Begegnungen, klangvollen Erlebnissen, endlos strahlenden Nächten. Ich kann den Alltag, Sorgen und Ängste mit dem ersten Schritt auf das Gelände hinter mir lassen. Das Feel Festival ist für mich ein Ort, an dem ich ein ganz anderer Mensch sein kann. Wo ich Tag und Nacht durchtanzen kann. Wo ich den Moment lebe und die Welt drum herum vergessen kann.

Leave a Reply

Required fields are marked *.